Workshop 13.-15. April: „ Blissful Bondage Professional“

Das Seminar Blissful Bondage Professional ist als Einführungsseminar unseres Workshopangebots für Profis konzipiert und vermittelt Grundlagen für die Einbindung von Elementen des conscious kink in Tantra Massagen und erste Erfahrungen mit der bewusstseinserweiternden und transformierenden Wirkung ihrer Anwendung. Um einen ersten Zugang zu den Fundamenten des BDSM (Bondage & Disziplin, Dominanz & Submission, Sadismus & Masochismus) zu entwickeln, konzentrieren wir uns in diesem Seminar nur auf die Möglichkeiten, die uns unser Körper selbst und der Umgang mit Seilen und Fesselungstechniken bieten.

Wir beschäftigen uns mit Techniken der traditionellen japanischen Seil-Bondage ‚Shibari‘, die sich besonders gut für die Kombination mit Massagen eignet, aber auch mit anderen Materialien und Methoden für die Einschränkung der Bewegungsfreiheit und ihren Anwendungsmöglichkeiten in Sessions. Dabei lernen wir auch, wie sich bei der Verwendung dieser Techniken unsere mentale und körperliche Präsenz nutzen lässt, um eine tiefe Verbundenheit mit dem Empfänger zu erzeugen. Wir erkunden den bewussten Umgang mit verschiedenen Energien, die hier eine Rolle spielen und die bestimmte Gefühlsmomente beim Empfänger bewirken und fördern, Momente des Getragenwerdens, des Gehaltenseins und der Hingabe. Dabei wird viel Gelegenheit zur Selbsterfahrung geboten, als Grundlage für die Fähigkeit, selbst zu geben.

Wie kann ich in Kontakt mit meiner authentischen Dominanz treten? Wie kann ich sie nutzen, um die Hingabe des Empfängers zu vertiefen? Wie kann Beschränkung Erweiterung bewirken? Wie kann ich mich einfühlen und meinen Empfänger ‚lesen‘ um Vertrauen zu schaffen und neue Erfahrungshorizonte zu eröffnen? Mit diesen und ähnlichen Fragen werden wir uns während unseres dreitägigen Seminars beschäftigen.

Obwohl dieses Seminar vor allem für professionelle TantramasseurInnen gedacht ist, sind uns auch TeilnehmerInnen willkommen, die anderweitig Erfahrung mit Tantra haben und Bondage gerne in diesem Zusammenhang kennenlernen möchten. Das Seminar dient außerdem als Grundlage für unseren Workshop Sensual Surrender Professional I, bei dem wir den Einsatz einer breiteren Palette von Techniken und Spielzeuge entdecken, um sie für unsere Sessions und als Erweiterungen unserer Selbst nutzbar zu machen.

Seminardetails:   Beginn 13.4.2012 – 16.00 Uhr
Ende  15.4.2012 ca. 18.00 Uhr
die Seminarzeiten sind: freitag von 16 bis 21 uhr, samstag von 10 bis 21 uhr und sonntag von 10 bis 18 uhr.
Ort:      04275 Leipzig. Genaue Adresse wird den Teilnehmern bekannt gegeben.
Preis:    360 EUR p.P. (Ermäßigung auf Anfrage)
die Anmeldung wird mit Zahlung der Hälfte der Kursgebühr (überweisung) verbindlich. Die andere Hälfte zahlt Ihr bar vor ort.
Bei Abmeldung bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn werden 35% der Seminargebühr fällig, danach die Hälfte der Seminargebühr. Auch bei Nichterscheinen wird die Hälfte der Seminargebühr fällig. Bei vorzeitigem Abbruch oder Storno des Seminars seitens des Teilnehmers erfolgt keine Rückzahlung der Seminargebühr.
Sollte das Seminar von Seiten des Veranstalters abgesagt werden, wird die Seminargebühr zurück erstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.


Mehr Infos zu den Dozenten Ruby und Klara

Was ist Sacred Kink

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.