Workshop 27 – 29. April: “Sensual Surrender Professional”

Das Seminar Sensual Surrender Professional I richtet sich vor allem an professionelle TantramasseurInnen und Bodyworker, die lernen möchten, wie man bedachtsam und wirkungsvoll Elemente des BDSM (Bondage & Disziplin, Dominanz & Submission, Sadismus & Masochismus) in eine Massage einbinden kann.

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit einer Reihe unterschiedlicher Methoden und Techniken, die es uns ermöglichen, mithilfe intensiver Empfindungen Energien im Körper zu leiten, die Körperwahrnehmung zu erweitern und Erregung zu intensivieren.

Wir begreifen dabei Techniken und Hilfsmittel nicht als etwas, das sich zwischen Geber und Empfänger stellt, sondern erkunden ihr Potential als Erweiterungen unserer selbst, die neue Wege für unsere Absichten bei unserer Arbeit eröffnen und eine Bereicherung für unsere Sessions bedeuten können.

Wir werfen außerdem einen Blick auf einige der psychologischen Aspekte des BDSM, um herauszufinden, welche Möglichkeiten Tantra bietet, um die dunkle Seite unsere sexuellen Persönlichkeit, die wir oft verstecken oder ablehnen, zu integrieren.


Wie peitscht man richtig, und wie kann Peitschen dafür genutzt werden, um die Verbindung von Geist und Körper zu intensivieren und ekstatische Zustände zu erreichen? Welche unterschiedlichen Empfindungen bewirken Klammern, Wachs oder Rohrstöcke und wie können sie zur Steigerung der Erregung eingesetzt werden? Wie kann ich die Reaktionen des Empfängers lesen, um das richtige Maß an Empfindungen zu halten? Was ist dieses Spiel mit der ‚dunklen Seite‘, warum spielt es eine Rolle und wie fügt es sich in die Welt des Tantra ein? Wie kann ich sicherstellen, dass ich bei der Anwendung dieser Praktiken meinen Klienten ganz erreiche, um eine tiefe Verbindung herzustellen und nicht nur unbewusste Muster, die Abspaltung emotionaler Persönlichkeitsteile oder habitualisiertes Verhalten zu bedienen? Und schließlich, wie lässt sich all dies im Rahmen einer Tantra-Massage umsetzen?

Dieser Workshop ist offen für Menschen aller Geschlechter und sexueller Orientierungen. Teilnahmevoraussetzung ist, dass Du professionell mit Tantra arbeitest und/oder eine Ausbildung zur/m TantramasseurIn oder in einem ähnlichen Bereich abgeschlossen hast. Außerdem empfehlen wir Interessierten die Teilnahme an unserem Workshop Blissful Bondage Professional, in dem wir Grundlagen für Sensual Surreder vermitteln.

Seminardetails:   Beginn 27.4.2012 – 16.00 Uhr
Ende  29.4.2012 ca. 18.00 Uhr
Seminarzeiten: Freitag von 16 bis 21 uhr, samstag von 10 bis 21 uhr und sonntag von 10 bis 18 uhr.
Ort:      04275 Leipzig. Genaue Adresse wird den Teilnehmern bekannt gegeben.
Preis:    330 EUR p.P. / 600 EUR bei zeitgleicher Anmeldung zu „ Blissful Bondage Professional“  (Ermäßigung auf Anfrage)

die Anmeldung wird mit Zahlung der Hälfte der Kursgebühr (überweisung) verbindlich. Die andere Hälfte zahlt Ihr bar vor ort.
Bei Abmeldung bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn werden 35% der Seminargebühr fällig, danach die Hälfte der Seminargebühr. Auch bei Nichterscheinen wird die Hälfte der Seminargebühr fällig. Bei vorzeitigem Abbruch oder Storno des Seminars seitens des Teilnehmers erfolgt keine Rückzahlung der Seminargebühr.
Sollte das Seminar von Seiten des Veranstalters abgesagt werden, wird die Seminargebühr zurück erstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.


Mehr Infos zu den Dozenten Ruby und Klara

Was ist Sacred Kink

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>