Stress am Arbeitsplatz – wie Sie der „Burn Out Falle“ entgehen

StressDie psychische Belastung am Arbeitsplatz nimmt zu! Beschäftigte in Einzelhandel und Gesundheitswesen sind am stärksten betroffen, veröffentlicht Bild.de in dieser Woche. Und ja, neue Zahlen der großen Krankenkassen sind alarmierend: Die Fehltage durch allgemeine psychische Erkrankungen stiegen um 165 Prozent in den letzten 15 Jahren – inklusive Burn-out, so der DAK-Gesundheitsreport. Durch Psycho-Stress ausgelöste Leiden rückten auf Platz 2 aller Krankheitstage im Job, an erster Stelle stehen Rückenleiden. Betroffene blieben 2012 laut Kaufmännischer Krankenkasse KKH über 40 Tage wegen durch Psycho-Stress ausgelöster Krankheiten zu Hause! KKH-Chef Ingo Kailuweit (56) warnt: „In ein paar Jahren könnte das die Volkskrankheit Nummer eins werden!“

Durch die bessere Schulung der der Ärzte werden heute die z. B. bei Rückenproblemen viel häufiger als früher nicht nur nach körperlichen Ursachen gesucht, sondern auch nach seelischen. So sind es oft die typischen Rückenleiden im Bereich von Lendenwirbel, Herz und Schulter, Nacken, die Ihre Ursache oft mehr in Psychischen Belastungen, Ängsten und Stress in Beziehung und am Arbeitsplatz haben als in einer schlechten Körperhaltung am Arbeitsplatz.

Die Yin Yang Massage nach Andro bietet eine gute Möglichkeit gestaute Energie im Körper wieder zum fließen zu bringen, Blockaden werden oft schon in der ersten Behandlung dauerhaft gelöst und es kommt zu einer Harmonisierung der Energie im Körper.

Laut DGB müssen 63 % der Arbeitnehmer in gleicher Zeit heute mehr leisten als noch vor einigen Jahren – die Hälfte gab eine Wochenarbeitszeit von mindestens 45 Stunden an. 72 Prozent leisten 15 Überstunden pro Woche und mehr. 52 % der Beschäftigten fühlen sich „gehetzt“ im Job (DGB).
Deshalb empfehlen Beratungsstellen und Gesunheits-Coachs neben dem von den gesetzlichen Kassen angebotenen Leistungen zusätzliche „Auszeiten“ zu schaffen. Meditation, Yoga, Atemtherapie und Wellness Massagen und alternative Anwendungen wie die Yin Yang Massage sind einige Möglichkeiten sich Freiräume zu schaffen in denen der Körper und die Seele wieder zu Kraft und Gelassenheit kommen. Der Erfahrungsbericht eines „BURN OUT“ betroffenen zeigt sehr persönlich welche Chancen alternative Heilmethoden bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.