persönlich

Thomas Becher (Jahrgang 1972) gibt seit 2009 tantrisch inspirierte Massagen und Berührungsrituale in Leipzig. Er entdeckte nach langjähriger Selbständigkeit beinahe zufällig seine Fähigkeit und seine Passion, durch Berührungen Entspannung und Glück zu schenken und dabei immer mehr zu geben, als der andere erwartet. Thomas Becher durchlief eine fundierte Massageausbildung bei ANDRO (Diamond Lotus, Berlin: YinYang-Massage), KOLJA (Kansha Massage) und Raphael Burkhard (Sawadee, Leipzig: Thai- und Hot Stone Massage).

Massage bedeutet für Becher, sich – und dich – auf die Lebendigkeit eines anderen Körpers einzustimmen und zu fühlen, wo diese Lebendigkeit fehlt. Nur wer spürt, wo der Körper bruchstückhaft ist, kann ihn wieder zu einer Einheit werden lassen. In meinen Massagen bin ich dein Begleiter auf einer Reise durch deinen Körper, bei dem du das Mysterium der Existenz erleben kannst. Die Massagen finden im Massagestudio LaLita im Leipziger Waldstraßenviertel statt.