… für Männer

Wann ist der Mann ein Mann?

Entdecke mit einer Tantramassage deine Lust neu

Wie kann ich heute meinen Mann stehen? In Zeiten von #MeToo Kampagnen bietet eine Tantramassage eine gute Möglichkeit, dein Mannsein neu zu erleben. Du steigerst deine Erregungsfähigkeit, und erfährst wie es ist, eine pralle Erektion noch länger zu halten.

Zwischen den oft propagierten Vorbildern von Macho bis Softie irren viele Männer heute orientierungslos umher. Eine Tantramassage bietet dir die Möglichkeit, Zugang zu deinem authentischen Mannsein zu finden. Ein (Selbst-)Erfahrungsraum, der zwischen schulischer Aufklärung und Pornografie eine Möglichkeit für mehr Gelassenheit und ehrlichem Angenommensein schafft. Die intime Erfahrung einer Tantramassage steigert deine sexuelle Selbstsicherheit und gibt dir Gelegenheit, einfach nur zu genießen.

Der Ursprung dieser Art der Massage liegt in den alten Mysterien der tantrischen Lehren und ist über 4.000 Jahre alt. Aber noch heute bietet es Dir die Chance deinen Alltagsstress einmal zu vergessen und in ungeahnte Glücksgefühle eintauchen.

Die Grenzen zwischen Körper und Seele verwischen und du erlebst dich als grenzenloses Wesen, so wie die Welt dich gemeint hat. Vielleicht hattest du dieses Gefühl das letzte Mal als Baby oder kleines Kind. Ein Teil in dir wird sich daran erinnern.

Deine Idee von dir und deiner Sexualität, dein Anliegen für die Massage ist ein Element das den Flow der Massage bestimmt. Deine Tantramassage kann erotisch lustvoll sein, ein Abenteuer und das Entdecken von neuen Ufern deiner Lust. Vielleicht reizt dich auch die Idee mal mit einem anderen Mann nackt zu sein. Intimität unter Männern wird heute allzu schnell verurteilt und abgelehnt. Sich in einer Tantramassage zu begegnen, kann eine positive Erfahrung jenseits von Homosexualität und Homophobie sein.

Das Lernen und Erweitern der eigenen Lust, gezieltes Orgasmus-Training und Erektions-Tuning und das Verfeinern deiner Sensibilität kann eine weitere Motivation für deine Tantramassage sein.

Als Heilpraktiker nutze ich das Potential der Tantramassage einzeln oder ergänzend zur Sexualtherapie bei der Behandlung von sexuellen Störungsbildern, vorzeitigem oder verzögertem Samenerguss, Erektionsproblemen, Lustlosigkeit, Sexsucht und Internetpornosucht. Die Gründe, zu mir als Heilpraktiker zu kommen und eine Tantramassage zu genießen, sind so vielfältig, wie die Menschen selbst. Zu mir kommen:

  • Wissensdurstige, die schon immer mal wissen wollten, was es mit der Prostatamassage auf sich hat
  • Männer, die herausfinden oder sogar trainieren möchten, wie sie ihre Erektion verbessern und länger halten können.
  • Männer, die ohne Beziehungsverstrickung mit Hilfe der Tantramassage ganz tief in sich selbst hineinfühlen möchten, um ihre sexuellen Empfindungen zu erweitern.
  • Ältere Männer, die ihre veränderte Sexualität erforschen und ihre Fragen dazu offen stellen möchten. Es gibt keine Altersgrenze für eine Tantramassage bzw. Lingam-Massagen.
  • Junge Männer, die von einem erfahrenen Masseur in die Kunst der sinnlichen Berührung eingeführt werden möchten, damit sie für sich einen Maßstab definieren können, um im Liebesspiel mit dem/ der Partner*in klar sagen zu können, was sie brauchen.
  • Single-Männer, die unabhängig bleiben möchten und Tantramassagen als Alternative für sich entdeckt haben.
  • Partner, die in Beziehung leben und nicht fremdgehen möchten, denen aber etwas fehlt.
  • Partner, die das Repertoire ihrer Sexualität insgesamt über das heimische Schlafzimmer hinaus erweitern möchten.
  • Männer, die endlich einmal erleben möchten, wie es ist, von einem Mann massiert zu werden.
  • Schwule Männer, die eine professionelle erotische Tantramassage erleben möchten.
  • Unerfahrene, die von einem erfahrenen Tantramasseur mehr über die männliche Sexualität erfahren möchten.
  • Neugierige Männer, die einfach Lust darauf haben!

Meine sehr individuellen Massagen sind sinnliche Kunstwerke aus zeitloser Berührung. Eingebettet in eine sinnliche Ganzkörpermassage wird dein ganzer Körper und auch dein Lingam mit warmen Händen, Öl und Tüchern massiert. Du wirst gewaschen und verwöhnt. Mit Hilfe von Federn, Tüchern und dem Spiel der Intensitäten baut sich deine Lust und die Lebensenergie zwischen Yin und Yang weiter auf, wie zwischen den Polen einer Batterie. Manchmal sanft, manchmal feste Berührungen, die das Denken ausschalten. Warme Hände und Öl und dein Penis – mehr ist nicht notwendig. Entspannen, fühlen, genießen!

Der ganze Beckenboden und der Lingam werden so besonders aktiviert. Über spezielle auf dem Lingam liegende Reflexpunkte wird die Verbindung zu anderen Körperregionen hergestellt und intensiviert. Ab einer Massagedauer von zwei Stunden kann auf Wunsch eine Anal-/Prostatamassage in die Tantramassage integriert werden. Die Anal-/Prostata-Massage, und die intensive Berührung des gesamten Beckenbodens ermöglicht dir Zugang zu einem noch tieferen Lustempfinden. Ein entspannter Anus bei einer vollen Erektion ist für die Sexualität des Mannes sehr wichtig. Sie bringt dich Kontakt mit deiner Hingabe, der Öffnung des Herzens sowie der Verbundenheit mit sich selbst und der Welt.

Jede meiner Massagen ist einzigartig und jedesmal anders. Die dabei erweckte Energie erreicht jede Zelle deines Körpers und ist ganzkörperlich wahrzunehmen. Du kannst dich der eigenen Lust mit allen Sinnen hinzugeben, dich entspannen und fallen lassen. Du brauchst nichts zu tun, für alles ist gesorgt.

Der Preis für die Massage:
1,5 Stunden ::: 160 €
2,0 Stunden ::: 200 €
2,5 Stunden ::: 250 €
3,0 Stunden ::: 300 €

Massage für Frauen
Massage für Paare