Aktionsbündnis: FINGER WEG! von sinnlichen Berührungen

Tantramassagen sind würdevolle sinnliche Berührung ohne Sexualverkehr. Ein ganzheitliches Angebot, was der umfassenden Entspannung dient, zur Aufklärung beiträgt, und Heilung bei sexuellen Traumata und Störungen bietet. Nicht selten wende ich diese Massagen bei Klienten mit vorzeitigem oder verzögerter Samenerguss,
Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Scheibenkrampf oder, Erektionsproblemen parallel zur Sexualtherapie an.

Auch wenn bei uns zwar lustvoll ist aber kein Sex stattfindet, zählt unsere Arbeit dennoch zum Bereich „Sexuelle Dienstleistung“ und ist damit von dem neuen Prostitutionsschutzgesetz betroffen. Wird das zugehörige Ausführungsgesetz im Frühjahr unverändert durch den Landtag „abgenickt“, bedeutet dies massive Einschränkungen uns Stigmatisierungen.

Die Kollegen von Sinnesart in Dresden kämpfen für eine Ausnahmeregelung und haben dazu ein Aktionsbündnis ins Leben gerufen. Unterstützen Sie diese Arbeit damit es weiterhin einen Unterschied gibt zwischen zertifizierten Tantramassage und Prostitution. Unterstützen Sie uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.